GRUPEL

World of Wine

Infrastruktureinrichtungen

ZUSAMMENFASSUNG:

ORT

Portugal

INSTALLIERTE LEISTUNG

4x550kVA

Kontext der Anwendung

Infrastruktureinrichtungen

MOTOR

Iveco

GENERATOR

Leroy Somer

Teilen Sie dies auf

PROJEKTBESCHREIBUNG

Grupel hat ein Projekt mit vier Stromerzeugern von je 550kVA für den Tourismussektor geliefert, die sich zu einem fünften Stromerzeuger gesellen, der zuvor im WOW installiert wurde, einem bedeutenden Kulturviertel in Vila Nova de Gaia, das sieben Museen, zwölf Restaurants und Cafés sowie eine Ausstellungsgalerie und Geschäfte umfasst. Das 2020 eingeweihte Viertel, das Freizeit und Kultur vereint, erstreckt sich über eine Fläche von 55 Tausend Quadratmetern, mit einer Anfangsinvestition von 107 Millionen Euro, und wird voraussichtlich 1 Million Besucher pro Jahr empfangen.

Um die Zuverlässigkeit der Energieversorgung zu gewährleisten, sind die Stromgaggregate dieses Projekts mit einem Iveco-Motor, einem Leroy Somer-Generator und einem DeepSea-Controller ausgestattet und können parallel zueinander betrieben werden, so dass eine kontinuierliche Energieversorgung auch bei einem Ausfall des Stromnetzes gewährleistet ist.

Das Projekt wurde vom Team von Grupel von der Planung bis zur Inbetriebnahme begleitet und zeigt, wie wichtig der Einsatz von Stromerzeugern im Tourismus und bei Aktivitäten in diesem Bereich ist.

 

LGE - Instalações Elétricas SA, unser Kunde, war das Unternehmen, das für die Installation der Geräte vor Ort verantwortlich war. Deshalb haben wir uns mit dem Ingenieur Luís Loureiro unterhalten, um mehr über das Ziel des Projekts, die damit verbundenen Herausforderungen und seine besonderen Merkmale zu erfahren.

 

Aus welchen Geräten besteht das Projekt und was wird damit betrieben? 

Das Projekt besteht aus vier parallel geschalteten Stromerzeugern von 550 kVA, deren Gesamtleistung an vier Übergabeplatinen geliefert wird, die die Stromversorgung des gesamten WoW-Unternehmens einschließlich der HLK-Anlagen (Klimaanlage) ermöglichen.

 

Was sind die großen Herausforderungen dieses Projekts? 

Die größte Herausforderung für das technische Team von LGE war die Untersuchung und Entwicklung der technischen Lösung unter Berücksichtigung des Einsatzortes der neuen Stromerzeugungsaggregate. Da es sich um ein Projekt handelt, bei dem die historischen Gebäude der Portweinkellereien auf den Hügeln von Vila Nova de Gaia erhalten bleiben, befindet sich der verfügbare Technikraum Hunderte von Metern von den Stromaggregaten entfernt. Die größte technische Herausforderung bestand darin, die Synchronität der Geräte zu gewährleisten.

 

Einige Unterscheidungsmerkmale desselben. 

Als Unterscheidungsmerkmal dieses Projekts heben wir die Automatisierung des Lastmanagements hervor. Wir haben ein spezielles zentrales technisches Managementsystem (GTC) eingesetzt, das je nach tatsächlichem Verbrauch der Anlage vollautomatisch das Ein- und Ausschalten der Lasten ermöglicht und so die Stabilität des Netzes garantiert.

 

Warum entscheiden Sie sich für 4 parallel geschaltete Stromerzeuger anstelle eines stärkeren Stromerzeugers? 

Die Möglichkeit, 4 Stromerzeuger parallel zu betreiben, ergab sich aus der Tatsache, dass das Projekt in mehreren Phasen entwickelt wurde. Die erste Phase, die 2019 begann, umfasste den Einsatz von zwei Stromerzeugern mit einer Leistung von 550 kVA, die nur die geretteten Lasten mit Strom versorgen sollten, nicht aber die HLK-Anlagen. Im Jahr 2021 wurde das Projekt K, die zweite Phase, in Angriff genommen, dessen wichtigste Bedingung die Gewährleistung eines kontinuierlichen Betriebs der HLK-Anlagen auch bei Stromausfall ist. Dieses Projekt umfasste zwei neue 550-kVA-Stromerzeuger, die parallel zu den ursprünglichen Stromerzeugern die gesamte Last der Anlage, einschließlich der HLK-Anlage, versorgen sollten.

 

Warum haben Sie Grupel bei dieser Lösung vertraut?

Grupel war ein strategischer Partner von der Entwurfsphase des Projekts bis zur letzten Phase der Inbetriebnahme und Schulung. Sie nahm stets aktiv an den verschiedenen Paketsitzungen teil, um die beste Option für die Umsetzung technisch zu analysieren und die endgültige Lösung zu verbessern.

 

 

Duarte Almas, Direktor der Tourismus- und Gastgewerbeeinrichtungen, sprach ebenfalls mit Grupel über den WoW-Block und die Erfahrungen, die er den Besuchern bietet, und nutzte die Gelegenheit, um darzulegen, wie Grupel Energy eine wichtige Unterstützung für alle Räume ist.

"In WoW haben wir 5 Stromerzeuger von Grupel, von denen 4 die Stromversorgung der gesamten Anlage ermöglichen. Außerdem haben wir einen Stromerzeuger, der alle Energie-, Sicherheits-, Einbruch- und Brandmeldeanlagen versorgt."

Siehe seine Zeugenaussage.

 

 

Die Gewährleistung von Support-Leistungen für jede Anwendung ist das, was Grupel antreibt. Die Stromerzeuger für den Fremdenverkehr sind Lösungen, die das Unternehmen in großem Umfang anbietet, vor allem auf Märkten wie Portugal, wo dieser Sektor einen großen Anteil an der Wirtschaft hat.

 

Play Video

WEITERE INFORMATIONEN ANFORDERN

Haben Sie noch Zweifel an diesen oder anderen Fragen zur Stromerzeugung? Bitten Sie uns um Klärung oder zusätzliche Informationen. Unser Team wird Ihnen in Kürze antworten.
Grupos electrogéneos Grupel+Grupel - Energia de Portugal para o Mundo
Name*
Unternehmen*
E-mail*
Land*