GRUPEL

KMU Führer 2022: Interview mit Célia Carmo, CFO von GRUPEL

Auszeichnungen und Anerkennungen | Unternehmen

Im Jahr 2022 wurde Grupel zum vierten Mal mit dem KMU Führer-Status ausgezeichnet und damit seine außergewöhnliche Leistung in Bezug auf Qualität und Risikoprofil gewürdigt.

Das Jahr war ein Jahr großen Wachstums, mit einem Umsatzanstieg von 40 %, der Erweiterung der Produktpalette und dem Ausbau der Einrichtungen des Unternehmens.

celia_carmo_grupel_cfo
Célia Carmo, CFO von Grupel

 

 

Célia Carmo, Finanzdirektorin von Grupel, erzählt uns von den Plänen, diese herausragende Stellung auf dem Markt zu halten.

 

Wie sieht die finanzielle Bilanz von 2022 für Grupel aus?

Das Jahr 2022 war von vielen Schwankungen geprägt, von den Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Rohstoffen bis hin zum Anstieg der Energiekosten. Wir konnten ein historisches Wachstum verzeichnen und waren in der Lage, auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen und Strategien zu finden, um die Schwierigkeiten zu überwinden, die der Markt im Laufe des Jahres mit sich brachte.

 

Was macht Grupel zu einer führenden und soliden Marke auf dem Markt?

Immer eine Minute voraus zu sein, d.h. die Bewegungen des Marktes und die Bedürfnisse unserer Kunden zu antizipieren. All dies kombiniert mit einer Qualitätsproduktion.

 

Welche Bedeutung hat der KMU Führer-Status für Grupel?

Es ist sehr erfreulich, dass die Bemühungen des gesamten Teams durch die Erlangung dieses Status anerkannt werden. Neben unseren Zertifizierungen ist dies ein weiteres Element, das unsere Robustheit und unser nachhaltiges Wachstum bestätigt.

 

Inwieweit trägt die digitale Transformation von Grupel zu diesem Ergebnis bei?

Der digitale Transformationsprozess macht Grupel zu einem agilen Unternehmen, das schnell auf Herausforderungen reagiert und sich an jeden Moment anpasst. Durch die Optimierung der Prozesse sind wir wettbewerbsfähiger und können eine unvergleichliche Nähe zu unseren Kunden herstellen. Alles ist nur einen Klick entfernt, rund um die Uhr.

 

Wie sieht die Strategie von Grupel aus, um auch im Jahr 2023 den Status eines KMU Führer zu erhalten?

Im Jahr 2023 wollen wir unseren Weg fortsetzen, um Grupel zur weltweiten Nummer 1 unter den unabhängigen Unternehmen in der Herstellung von Stromerzeugern zu machen. Wir wollen nachhaltig wachsen, an der kontinuierlichen Zufriedenheit unserer Kunden arbeiten und weiterhin innovativ sein.

Teilen Sie dies auf
Grupos electrogéneos Grupel+Grupel - Energia de Portugal para o Mundo
Name*
Unternehmen*
E-mail*
Land*